Super Traingswochenende der Da-Junioren

Unsere Da-Junioren wurden am vergangenen Wochenende vom Trainertrio Panic, Gafuri und Roth zu zwei Trainingseinheiten und zwei Testspielen eingeladen. Ziele waren wie folgt formuliert worden von den Trainern: 1. Fortschritte erzielen in fussballspezifischen Bereichen; 2. Stärkung des Teamspirits und 3. gemeinsam etwas Einzigartiges erleben. Die Spieler/Spielerinnen und die Trainer waren rundum zufrieden mit dem Erreichten und blicken gespannt und voller Optimismus der kommenden Meisterschaft entgegen.


Samstag, 26. Februar 2022

Unter dem Motto "Wir haben den Ball nicht" trainierte die Mannschaft Spielsituationen, in denen sie sich geschickt einen verloren gegangenen Ball in einem Spiel wieder zurückholt. Die Einheit war von Trainer Andrija Panic spannend und interessant aufgebaut, auch der Spass kam nicht zu kurz dabei. Bei super schönem Wetter, Bise und grosser Leidenschaft trainierten die Jungs, Lara und Marica mit grossem Eifer die vorgegebenen Inhalte. - Um 12 Uhr brachte Boban sein berühmtes "Poulet im Chörbli", das allen Kindern und den Erwachsenen sehr mundete. Es folgte abschliessend der Testmatch gegen den FC Wohlen Dc


FC Gränichen Da - FC Wohlen Dc 1 : 5

FC Gränichen: Nicolas; Albion, Lara, Daris; Ege, Agon (C), Urs, Mert; Nico. - Auf der Bank: Gabriele, Noah, Yigit, Cyrill. - Coaches: Andrija Panic, Jimmy Gafuri, Jörg Roth.


Die Geschichte dieses Testspieles ist schnell erzählt: Gegen einen grundsoliden, guten Gegner schenkte unsere Boys und Girls dem Gegner vier Tore, was dann etwas zu viele waren. Trotzdem sahen die Zuschauer einige gefällige Aktionen der Gränicher. Es war Cyrill, der zum zwischenzeitlichen 1 : 2 skoren konnte. Anzufügen die überaus nette Geste der Gästemannschaft aus dem Freiamt: Alle Spieler/Spielerinnen erhielten nach dem Spiel einen Dubler-Mohrenkopf - lecker, lecker...


Sonntag, 27. Februar 2022

Morgenstund hat Gold im Mund - um 10.15 Uhr startete das sonntägliche Training bei besten äusseren Bedingungen. Angesagt waren wieder Spiel- und Trainingsformen für die Defensive, wiederum waren alle Kids mit grosser Begeisterung am Trainieren. - Um die Mittagszeit tischten die neuen Wirtsleute der ZehnderStube "Ghackets ond Hörndli mit Öpfelmues" auf, die richtige Nahrung für den nachmittäglichen Testmatch Nr. 2 gegen den FC Windisch Db.


FC Gränichen Da - FC Windisch Db 7 : 2

FC Gränichen: Gabriele; Albion, Lara, Daris; Noah, Ege, Agon, Cyrill (C); Nico. - Auf der Bank: Nicolas, Urs, Yigit, Mert, Marica. - Coaches: Andrija Panic, Jimmy Gafuri, Jörg Roth. - Torschützen: 1 : 0 Cyrill; 2 : 0 Agon; 3 : 0 Ege; 4 : 1 Ege; 5 : 1 Cyrill; 6 : 1 Yigit; 7 : 1 Yigit.


Umgekehrte Vorzeichen in diesem zweiten Testspiel: Die Mannschaft dominierte ihren Gegner aus Windisch klar, war spielbestimmend, überlegen und in allen Belangen verbessert gegenüber dem samstäglichen Spiel. Die zahlreichen Zuschauer sahen tolle Spielzüge, schön herausgespielte Tore und eine Da-Mannschaft, die als Einheit auftrat: Super gemacht, Jungs und Mädels!


Fazit

Wir bedanken uns ganz herzlich beim Hauptorganisator Andrija Panic für seinen tollen Einsatz zugunsten unserer Mannschaft und auch Jimmy Gafuri für das schnelle Dresswaschen. Schliesslich gilt es auch, unsere Juniorenleitung zu erwähnen: Besten Dank für das Sponsoring der beiden leckeren Mittagsessen, super Geste!


Am kommenden Samstag, 5. März 2022, spielt die Mannschaft auf der heimischen ZehnderMatte ein Blitzturnier am Morgen. Wir laden alle Fans und Freunde zu diesem besonderen Anlass ganz herzlich ein - es lohnt sich. In diesem Sinne: HOPP GRÄNICHE!!!










Archiv