top of page

Toller 3. Platz beim FC Golden Stars-Turnier der D-Junioren

Die Da-Junioren des FC Gränichen verbrachten den Morgen des 2. Advents im züricherischen Ottelfingen. Der stadtzürcher Club FC Golden Stars organisierte dort sein Da-Junioren-Hallen-Turnier für 1. und 2. Stärkeklasse mit der Beteiligung unserer Panic-Jungs.


6.45 Uhr Besammlung auf dem Bally-Parkplatz in Gränichen mit kleinen Äuglein, aber voller Vorfreude auf das zweite diesjährige Hallenturnier. Die Kinder, Eltern und das Trainerteam freuten sich auf einen spannenden, sportlichen Morgen in Ottelfingen gegen meist unbekannte Gegnerschaft aus dem Kanton Zürich.


Die Qualifikationsrunde lief ohne Fehl und Tadel. Aus 3 Spielen resultierten verdiente 9 Punkte gegen den FC Mellingen, den FC Weesen und die einheimische Mannschaft der FC Golden Stars. Torhüter Jan musste sich nur einmal geschlagen geben in diesen drei Spielen.


So kam es erneut zu einer Halbfinalqualifikation gegen einen starken Gegner des SC Zürich City, der seinerseits in der Gruppe B nur ein Spiel verlor gegen den FC Windisch. Das Trainerduo Panic/Roth forderte in der Matchvorbereitung eine mutige Spielweise, viel Spielfreude und vor allem auch die Entschlossenheit, das Spiel auch zu gewinnen.


Die Spieler um Spielführer Ege bewiesen auch in diesem Spiel, dass sie gewillt waren, sich gegen ein starken Gegner entschlossen durchzusetzen. So kamen sie zu deutlich besseren Chancen als ihre Sportskameraden auch dem Kanton Zürich, liessen diese jedoch ungenutzt liegen. Leider verlor das Team in einem sehr ausgeglichen Spiel gegen den späteren Turniersieger äusserst knapp mit 0 : 1 Toren.


Das Spiel um Platz 3 schlossen sie danach mit einem deutlichen 4 : 0 Sieg ab und konnten für den super 3. Schlussrang auch einen entsprechenden Pokal in die Höhe stemmen. Als Supplement wurde Torhüter Jan als bester Keeper des Turnieres ausgezeichnet - Gratulation!


Teilnehmende: Jan, Enis, Arlind, Albion, Mert, Yigit, Ege (C), Nico Jola. - Coaches: Andrija Panic, Jörg Roth.


Jörg Roth, Assistenztrainer










Comentarios


Archiv
bottom of page