Gelungenes Blitzturnier beim FC Wettingen Samstag, 6. August 2022

Nun hat uns König Fussball wieder: Nach einmonatiger fussballloser Zeit begann in der letzten Woche die Vorbereitung der Da-Junioren des FC Gränichens mit zwei Trainingseinheiten und einem samstäglichen Blitzturnier in Wettingen, das durchaus als zufriedenstellend bezeichnet werden kann.


Die neu formierte Da-Mannschaft der Saison 2022/2023 steht unter der bewährten Führung von Cheftrainer Andrija Panic und seinem Assistenten Jörg Roth. Ein Grossteil des letztjährigen Teams bildet das Gerüst der Mannschaft. Ergänzt wurde dieses durch Spieler aus den E- und Db-Mannschaften.


Mit folgenden Spielern reisten das Team und zahlreiche Eltern nach Wettingen zum Turnier: Jan, Ege, Iigit, Nico Jola, Nico Steiner, Alexander, Albion, Arlind, Ensar, Jandel und Mert.


Die ZehnderMättler trafen in drei Begegnungen, die immer 30 Minuten dauerten, auf den FC Lenzburg, SC Seengen und den heimischen FC Wettingen - allesamt Mannschaften aus der 1. Stärkeklasse. Gespannt durfte man seitens der Trainer des FC G sein, wie sich die Spieler gegen derart starke Mannschaften schlagen würden.


Rückblickend kann festgestellt werden, dass die Gränicher Kicker eine durchaus gute Leistung zeigten und in allen drei Partien gut bis sehr gut mithalten konnten.


Folgende Resultate wurden erzielt:


FC Lenzburg - FC Gränichen 2 : 1 (Torschütze Nico Jola)

SC Seengen - FC Gränichen 4 : 3 (Torschützen 2 x Nico Jola, 1 x Nico Steiner)

FC Wettingen - FC Gränichen 4 : 2 (Torschütze 2 x Nico Steiner)


Nun gilt es, das 1. Meisterschaftsspiel vom nächsten Samstag mit zwei guten Trainings und einem Testspiel am Mittwoch gut vorzubereiten.


Gerne laden wir alle unsere Fans zu folgenden zwei Spielen in der nächsten Woche herzlich ein:


Mittwoch, 10. August 2022 18.15 Uhr SC Schöftland - FC Gränichen Rütimatten

Samstag, 13. August 2022 14.00 Uhr FC Gränichen - FC Aarau ZehnderMatte


In diesem Sinne: HOPP GRÄNICHE!!!





Archiv